Get Adobe Flash player

Studienpatienten gesucht

Heuschnupfen?
Asthma?
„Raucherhusten“? (chronische Bronchitis)?

Im Allergiezentrum Wiesbaden werden die neuesten Immuntherapie-Verfahren und Medikamente gegen Atemwegserkrankungen und Allergien klinisch geprüft.

•    Leiden Sie unter einer Allergie auf Pollen oder Milben?
•    Haben Sie Asthma oder eine chronische Bronchitis?
•    Haben Sie eine (akute oder chronische) Nasennebenhöhlenentzündung?


Dann könnten Sie geeignet sein, an einer unserer Studien teilzunehmen!
In unserem Studienzentrum bieten wir Ihnen Untersuchungen von Fachärzten an und beraten Sie umfangreich über verschiedene Behandlungs- und Studienmöglichkeiten.

Wir gehören deutschlandweit zu den führenden Forschungsinstituten für Atemwegserkrankungen  und arbeiten erfolgreich mit pharmazeutischen Unternehmen zusammen, um klinische Arzneimittelstudien mit freiwilligen Teilnehmern durchzuführen.

Interesse an einem ersten ausführlichen Informationsgespräch?
Dann lassen Sie sich gerne einen Termin bei unseren Ärzten geben.

Aktuelle Studien:

ab Juni 2017:

Patienten mit Birkenpollenallergie gesucht!

Wir führen derzeit in unserer Praxis/Klinik eine Placebo-kontrollierte klinische Studie zur Kurzzeitbehandlung mit einem Medikament zur Hyposensibilisierung bei Birkenpollenallergie durch. Dabei erhält die Hälfte  der Teilnehmer vor Beginn der Birkenpollensaison jeweils im Abstand von einer Woche sechs Mal eine Injektion des Wirkstoffs, die andere Hälfte erhält Placebo, in den Oberarm. Wie und ob diese Behandlung wirkt, wird dann während der Birkenpollensaison beobachtet. Ein ähnliches Medikament ist bereits seit 1999 in Europa erhältlich und wurde bisher über 130.000 Patienten mit Birkenpollenallergie verabreicht.

Voraussetzungen für die Studienteilnahme: Sie leiden an einer Birkenpollenallergie, sind zwischen 18 und 60 Jahre alt und haben keine anderen schwerwiegenden Erkrankungen. Für die Fahrtkosten und den studienbedingten Zeitaufwand erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung.

Wir freuen uns auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf!

Ihr Studienteam

 

Zentrum für Rhinologie und Allergologie

Larissa Eichbladt, Undine Kröher
An den Quellen 10
65183 Wiesbaden

Tel.: 06 11 - 308 608 0
Fax: 06 11 - 308 608 255

Ansprechpartner: Prof. Dr. med. Oliver Pfaar, Undine Kröher, Larissa Eichbladt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.allergiezentrum.org


apothekebillig.com deutsche-edpharm.com